Plus Size Fashion

Gut gebügelt! Der Patches-Trend ganz easy selbstgemacht

Dass man mich mal an einem Bügelbrett sieht, ist wirklich eine extreme Seltenheit. Ich bin zu faul dazu und gebe meine Hemden in die Wäscherei. Nur im Notfall bügel ich ein Hemd mal selbst, aber das wird nie so gut wie vom Profi und dauert mir viel zu lang!

Aber da man an Patches dieses Jahr nicht vorbei kommt, und der Trend mal wieder noch nicht für Plus Size Männer umgesetzt wurde, muss ich eben selbst zum Bügeleisen greifen und mir den Look selbst basteln. Ich glaube das Revival der Patches hat letztes Frühjahr angefangen, zuerst bei den Ladies, im Herbst habe ich in Magazinen und auch in den Geschäften auch die ersten Jacken für Männer mit Bügelbildern gesehen. Mittlerweile findet man die Trend-Teile in vielen Magazinen, Shops, Blogs und natürlich auch auf Instagram.

Ich habe einfach bei Amazon die Suchbegriffe Patches, Iron On, Bügelbilder und Aufnäher eingegeben und bin sehr schnell fündig geworden. Du findest da alles! Von quitschbunt über klassische Tattoo- und Rockabilly-Motive bis zu Vereinslogos, sowie Buchstaben und Zahlen gibt es wirklich alles was das Herz begehrt und was auf deinen Klamotten gut aussehen wird!

Hier siehst du die eher doch wieder sehr bunten Patches, die ich mir ausgesucht habe:

DIY Do It Yourself Plus Size Fashion pimp your outfit iron on patches Bügelbilder Aufbügeln Male Plus Size Fashion Blog Blogger Model Claus Fleissner

Die Patches kosten meistens zwischen 2€ und 5€, für meine Bügelbilder habe ich knapp 60€ ausgegeben. Dafür habe ich aber keine neuen Kleidungsstücke gekauft, sondern eine alte Jeans-Bermuda, eine dunkle, kurze Jogginghose und eine Jeansweste aus meinem Kleiderschrank genommen. Alles Teile, die ich so kaum noch getragen habe. Jetzt bekommen sie mit dem neuen Styling auch wieder ein neues Leben eingehaucht.

DIY Do It Yourself Plus Size Fashion pimp your outfit iron on patches Bügelbilder Aufbügeln Male Plus Size Fashion Blog Blogger Model Claus Fleissner

Ich hab natürlich nicht sofort mit dem Bügeln angefangen, sondern habe erstmal alles nur auf die Kleidungsstücke gelegt und herumprobiert, wie es mir am besten gefallen könnte.

DIY Do It Yourself Plus Size Fashion pimp your outfit iron on patches Bügelbilder Aufbügeln Male Plus Size Fashion Blog Blogger Model Claus Fleissner

Das wirklich coole an so einem DIY (Do It Yourself) Look ist, dass er nicht nur absolut nachhaltig ist (du recycelst ja etwas, was sonst eher in die Altkleidersammlung gekommen wäre), sondern du kannst dir dein absolut individuelles und personalisiertes Kleidungsstück designen! Ich mag es ja gerne bunt, daher die ganzen Farben, ich mag aber auch besonders die Tattoo-Motive – ergibt zusammen eine tolle Mischung! Mit den Buchstaben und Zahlen im College-Stil zum Aufbügle kannst du deine Initialen und z.B. dein Geburtsjahr auf ein Shirt oder eine Jacke bringen.

Wie das ganze dann aussieht, wenn es fertig aufgebügelt und gestylt ist, zeige ich dir noch diese Woche in einem separaten Beitrag.

Denim Trend Patches DIY Do It Yourself Plus Size Fashion pimp your outfit iron on patches Bügelbilder Aufbügeln Male Plus Size Fashion Blog Blogger Model Claus Fleissner

Mir hat das Aussuchen der Patches, die Gestaltung auf den Kleidungsstücken und sogar das Aufbügeln wirklich Spaß gemacht und ich denke, dass das nicht mein letzter DIY-Beitrag war! DIY war für mich in diesem Fall eher ein Mittel zum Zweck, um etwas mit dem Trendthema „Patches“ im Kleiderschrank zu haben. Aber selbst kreativ werden ist gar nicht schwer und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Evtl. entdeckt die Modeindustrie ja auch mehr und mehr, dass wir Plus Size Männer auch Lust auf Fashion und die neuesten Trends haben… dann muss man sich nicht mehr selbst ans Bügeleisen stellen! 🙂

Accept your Extra-Inches – love yourself!

Shopping-Links:

  • Suchergebnis zum Suchwort „Patches“ auf Amazon (hier…)

Follow me! INSTAGRAM & FACEBOOK

You Might Also Like

  • Gut gebügelt Vol.II - Das Ergebnis der wilden Patches-Bügelei - Extra Inches
    30. Juli 2016 at 12:33

    […] noch nicht für Plus Size Männer in den Geschäften zu kaufen gibt, habe ich selbst beherzt zum Bügeleisen gegriffen und mein erstes DIY-Plus-Size-Outfit […]

  • Rollkragenpullover: Zwei Modelle, sechs Outfits - Extra Inches
    20. Februar 2017 at 20:47

    […] Gut gebügelt! Der Patches-Trend ganz easy selbstgemacht […]

  • Damit du unsere Webseite optimal nutzen kannst, verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite gibst du uns deine Einverständnis, Cookies auf deinem Computer zu speichern. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

    Schließen